Das Frauennetzwerk Hellweg

Seit nahezu 20 Jahren professioneller Austausch

Netzwerken bewegt und stärkt. Netzwerken bereichert und unterstützt. Netzwerken ist weiblich. Jedenfalls beim Frauennetzwerk Hellweg. Beim Netzwerken entwickeln wir uns weiter, seit nahezu 20 Jahren.
Unter dem Markenzeichen „Frauennetzwerk Hellweg“ treffen sich jeden Monat Business- und Fachfrauen aus der Region Hellweg zum professionellen Erfahrungsaustausch im Kreis Soest. Einige Treffen sind öffentlich, wie Fachvorträge oder Veranstaltungen. Interne Termine bleiben den Netzwerkerinnen vorbehalten für gesellige Zusammenkünfte, kollegiale Beratungen und Internes.
Lernen Sie uns kennen: Wir freuen uns über jede Unternehmerin und Fachfrau, die sich aktiv austauschen, in einer starken Gemeinschaft im Kreis Soest vernetzen, engagieren und weiterentwickeln will.

Für Business- und Fachfrauen in der Region Hellweg
Wir freuen uns über jede neue Interessentin bei unseren Treffen

Interesse? Dann stöbern Sie hier auf unserer Website. Sie finden in unserem Leitbild, was uns bewegt, was uns wichtig ist und wie wir miteinander umgehen . Unter "Aktuelles" sind Treffen, ihre Themen und der Hinweis auf öffentliche und nicht-öffentliche Termine eingetragen. Sie sind herzlich eingeladen! Unter "Termine" können Sie sich unser Jahresprogramm als PDF herunterladen. Auch ein Blick in unsere "Geschichte" lohnt, schließlich gibt es unser Netzwerk nicht erst seit gestern – und das aus gutem Grund.

Frauennetzwerk Hellweg:
Die starke und professionelle Frauengemeinschaft

Das Frauennetzwerk Hellweg soll die vorhandenen Qualifikationen der Netzwerk-Frauen erhalten, stärken und erweitern. Persönlicher und professioneller Austausch stehen im Mittelpunkt. Jede Netzwerk-Frau bringt ihre Lebensrfahrungen und ihr Potential mit ein. Anregungen, gegenseitige Unterstützung und Feedback stärken jede Netzwerkerin auf ihrem Weg durch die Herausforderungen ihrer Berufswelt und ihres Alltags.
Die gemeinsame Öffentlichkeitsarbeit und Empfehlungen können den Bekanntheitsgrad der einzelnen Netzwerk-Frauen fördern und ihre wirtschaftlichen Grundlagen als Business- oder Fachfrauen ausbauen. Kooperationen im Frauennetzwerk Hellweg selbst nutzen Synergieeffekte und können Wettbewerbsvorteile verschaffen.

Frauennetzwerk Hellweg: ein Blick in unsere Geschichte
Wie und warum es uns gibt – und immer noch gibt!

Vor 28 Jahren hatte Susanne Bracht von der Wirtschaftsförderung in Soest eine tolle Idee: ein Stammtisch für Gründerinnen, der sich großer Beliebtheit erfreute. Eine gute Idee bleibt bekanntlich nicht lange allein. 2002 rief Kirsten Achenbach von der Regionalstelle „Frau und Wirtschaft“ einen Unternehmerinnen-Stammtisch ins Leben. Drei Jahre später kamen beide Stammtische zusammen und wurden zum „Frauennetzwerk Hellweg“.

Einmal im Monat ist Frauennetzwerk-Abend:
In der Regel jeden 3. Montag ab 19.00 Uhr

Wir treffen uns einmal im Monat, am dritten Montag ab 19.00 Uhr (Abweichungen möglich). Unser Jahresprogramm ist vielfältig. Es gibt Abende, die nur der Geselligkeit oder sportlichen Betätigung und Abende, die unternehmerischen Fachthemen gewidmet sind. Es gibt öffentliche Treffen, bei denen wir uns über Gäste sehr freuen. Dann gibt es natürlich auch nicht-öffentliche Treffen, bei denen Netzwerk-Internas besprochen werden. Infos sind zu erfragen unter der E-Mail: info@pyritz.de oder unter der Telefon-Nr.: 0171 2756437.

Unser Leitbild

Gemeinsam haben wir unser Leitbild entwickelt. Es beschreibt, was uns wichtig ist und wie wir miteinander umgehen wollen. Ein starkes Netzwerk für starke Frauen!
hier weiterlesen

Unsere Geschichte

Unser Frauennetzwerk Hellweg entstand vor 19 Jahren durch den Zusammenschluss von zwei Organisationen. Die eine war der Gründerinnen-Stammtisch, eine Initiative von Susanne Bracht von der Soester Wirtschaftsförderung.
hier weiterlesen

Aufgaben im Netzwerk

In jedem Jahr übernehmen Netzwerkerinnen bestimmte Funktionen, zum Beispiel die Planung von Netzwerktreffen, die Durchführung von Vorträgen, die Organisation der Weihnachtsfeier u.v.m.
hier weiterlesen

Netzwerkerinnen

Unsere Vielfalt macht uns stark: Von A wie Apothekerin, G wie Goldschmiedin, P wie Pflegedozentin, R wie Rechtsanwältin bis Ü wie Übersetzerin u.a. Hier erfahren Sie mehr über unsere Netzwerkinnen und ihr Angebot.
hier weiterlesen

Aktuelles

Der gemeinsame Austausch von Frauen in unserem Frauennetzwerk Hellweg, die sich ähnlichen beruflichen Herausforderungen stellen, die regelmäßigen Treffen und gemeinsamen Aktionen zeichnen unser Netzwerk aus.
hier weiterlesen

Termine

Treffen zu unserem festgelegten Jahresprogramm.
Hier ist Stöbern ausdrücklich erwünscht! Bei allen öffentlichen Terminen freuen wir uns über Gäste und Interessentinnen!
hier weiterlesen

Nehmen Sie Kontakt zu uns auf

Beiträge zu den Netzwerktreffen

Hier finden Sie Berichte über unserer letzten Treffen und was in unserem Netzwerk passiert.

16.09.2024 19:00 Uhr: Impulsvortrag „Demenz“

Unsere Netzwerkerinnen Michaela Werth (Dozentin für Pflegethemen) und Katrin Gaschler (Apothekerin) präsentieren den Impulsvortrag "Demenz".

21.08.2024 18:30 Uhr: „Dinner in Weiß“ auf dem Petrikirchhof in Soest

Wie auch in den letzten beiden Jahren nehmen wir wieder teil am "Dinner in Weiß" auf dem Petrikirchhof in Soest. (bei Regenwetter findet das Di

10.07.2024 19:00 Uhr: Speeddating/Visitenkartenparty in Lippstadt

Am 10. Juli treffen wir uns mit dem Frauennetzwerk Lippstadt zu einer Visitenkartenparty in Form eines Speeddating. Das Treffen findet statt in

10.06.2024 18:00 Uhr: Führung bei Fa. Barnhausen Recycling in Berlingsen

Unsere Netzwerkerin Melanie Behnke, Geschäftsführerin der Fa. Barnhausen in Berlingsen, gewährt uns einen Einblick in die BarnhausenGruppe. T