Kategorien-Archiv Aktuelles

VonStephanie Schmitt-Rodermund

Spendenaktion des Frauennetzwerk Hellweg bei der Veranstaltung am 11.10. brachte 800,- € für das Hospiz Soest ein

Bei der sehr gut besuchten Veranstaltung „Kraft tanken im Alltag“ mit Sabine Vollmer konnte das Frauennetzwerk Hellweg jetzt 800,- € als Spendeneinnahme an das Hospiz Soest überweisen.
Ein toller Erfolg, der auch auf der Website des Hospiz Soest nachzulesen ist.

Sei die Erste, die diesen Beitrag teilt!
VonStephanie Schmitt-Rodermund

Unser Treffen am 05.11.18 zum neuen Programm für 2019 mit Susanne Krimpmann

Am 05.11.2018 trafen wir uns mit 17 Netzwerkerinnen zur Besprechung des neuen Programms für 2019. Susanne Krimpmann hatte als Moderatorin des Abends gut damit zu tun, alle Programmvorschläge zu sammeln.
Es wurde wieder ein interessantes Programm zusammengestellt. weiterlesen

Sei die Erste, die diesen Beitrag teilt!
VonStephanie Schmitt-Rodermund

Veranstaltung am 19.11., 20 Uhr: Coaching setzt Kräfte frei

Frauennetzwerk Hellweg lädt ein zum öffentlichen Termin „Coaching setzt Kräfte frei“ mit Susanne van Treek

Die Veranstaltung ist informativ und interaktiv angelegt. Neben interessanten Informationen über das Wesen von Coaching werden Übungen angeboten, die allen Teilnehmenden den Kraftgewinn durch Coaching für sich selbst erfahrbar machen.

weiterlesen

Sei die Erste, die diesen Beitrag teilt!
VonStephanie Schmitt-Rodermund

Ausflugtipp: Ausstellung Basilius Kleinhans im Stadtmuseum Beckum vom 28.10. – 06.01.2019

Ausstellung Basilius Kleinhans im Stadtmuseum Beckum vom 28.10.2018 – 06.01.2019

»Meine Arbeiten kreisen um Himmel und Erde als gedanklicher Raum.«

„So umschreibt der 1968 in Beckum geborene Bronzebildhauer seine Arbeiten, die in vereinfachter und damit umso eindringlicher Weise religiöse und mythologische Themen zum Inhalt haben: Boote, Häuser, Sonne und ihre Strahlen, Tore, Schalen, der Nacht- oder der Sternenhimmel. Seine bevorzugten Materialen sind neben der Bronze auch Stein und Gold. Ursprüngliches und Archaisches vermischen sich hierbei mit dem immerwährenden Wechsel vom Werden und Vergehen.“
Dr. Martin Gesing, Stadtmuseum Beckum

basilius-kleinhans-ausstellung-im-stadtmuseum-beckum

Bild anklicken, um Plakat als PDF herunterzuladen.

Wo: Stadtmuseum Beckum, Markt 1, 59269 Beckum

Wann: Di – Fr/ So, 9.30-12.30 Uhr und 15.00-17.00 Uhr geöffnet,
montags, samstags vormittags und feiertags geschlossen

Eintrittspreis: der Eintritt ist frei

Website: www.beckum.de

Das Plakat, die Einladungskarte und Fahne zur Ausstellung sind von Netzwerkerin
Betina Hebinck, designfallsreich, in Soest gestaltet worden.

Tipp: Es gibt ein Café EXTARBLATT direkt neben dem Museum.

Sei die Erste, die diesen Beitrag teilt!
VonStephanie Schmitt-Rodermund

11.10.2018: Veranstaltung „Kraft tanken im Alltag“ mit Sabine Vollmer

Es ist fast schon Tradition – das Herbst-Event unseres Frauennetzwerks. Wie auch im letzten Jahr fand unsere Veranstaltung zugunsten des Hospizes Soest guten Zuspruch. Auch einige Männer hatte das Thema „KRAFT TANKEN IM ALLTAG – Tipps und Tricks für zwischendurch“ angesprochen.

So waren es mehr als 50 Teilnehmer, die am 11. Oktober in der Ev. Frauenhilfe in Soest den Ausführungen der Referentin Sabine Vollmer, Entspannungspraktikerin mit eigener Praxis VITALSTATION in Erwitte-Horn und langjähriges Mitglied im Frauennetzwerk Hellweg, lauschten.

weiterlesen

Sei die Erste, die diesen Beitrag teilt!
VonDr. Beate Ridzewski

Workshop am 11.10.: 19.30 Uhr, Kraft tanken im Alltag, Tipps + Tricks für zwischendurch

Frauennetzwerk Hellweg lädt ein zum Workshop „Kraft tanken im Alltag“ zugunsten des Hospizes in Soest

Wirksame Tipps und Tricks gegen den alltäglichen Stress

Dass Stress krank macht ist bekannt. Zu weitaus besorgniserregenderen Ergebnissen kommt eine neue Studie des Medizinisch Psychologischen Instituts der Universität Magdeburg, wie Focus online im Juli berichtete. Demnach kann zu viel Stress die Sehkraft schwächen. Was wiederum zu erneutem Stress führt und einen wahren Teufelskreis ins Leben ruft.

weiterlesen

Sei die Erste, die diesen Beitrag teilt!
VonMarian Pyritz

Unser Treffen am 17.09.18 zu den Themen Website, Flyer und Workshop am 11.10.

Unser internes Treffen fand diesmal unter der souveränen Leitung von Ivonne Mahler statt.
Knapp die Hälfte unserer Frauennetzwerkerinnen im Haus Gellermann durfte unsere von Betina Hebinck gestaltete und gedruckte neue Broschüre „VIELSEITIG – PERSÖNLICH – STARK. GEMEINSAM MEHR BEWEGEN!“ bewundern und mitnehmen. Darin sind alle derzeit 34 Business-Frauen mit ihrem Konterfei und ihrer E-Mail-Adresse abgebildet. Die ansprechenden Flyer werden an den einschlägigen Stellen ausgelegt und sind auch auf Anfrage erhältlich.
Es folgte die Vorstellung unserer von Stephanie Schmitt-Rodermund entworfenen und gepflegten neuen Website und deren Erläuterung. Die durchdachten Texte stammen aus der Feder von Dr. Beate Ridzewski. Für die Fotos hatte uns Bianca Ptasinski in Szene gesetzt.
weiterlesen

Sei die Erste, die diesen Beitrag teilt!
VonStephanie Schmitt-Rodermund

Unser Treffen am 20.08. bei SOESTMEDIA, der Werbeagentur von Netzwerkerin Marita Kempchen-Bock

Am 20. August war das Frauennetzwerk Hellweg bei Marita Kempchen-Bock zum Grillen eingeladen. Es war ein schönes Sommerfest für 23 Netzwerkerinnen und eine informative Veranstaltung bei SOESTMEDIA, der Werbeagentur aus Soest.

Dieses Jahr feiert die Werbeagentur SOESTMEDIA den 15. Geburtstag. Die Chefin der Werbeagentur ist Marita Kempchen-Bock, die seit einem guten Jahr Mitglied in unserem Netzwerk ist.

weiterlesen

Sei die Erste, die diesen Beitrag teilt!
VonAndrea Hockelmann

Unser Treffen am 9.7.18 zu den Themen USP mit Petra Golz, der neue Flyer und die neue Website

Zu unserem internen Netzwerkabend hatten wir folgende Themen auf dem Programm:
1. Alleinstellungsmerkmale für Kleinunternehmerinnen – Referentin Petra Golz, VB Soest Marketingleiterin
2. Vorstellung des neuen Flyer Layouts durch Betina Hebinck
3. Vorstellung der weiteren Planung/Gestaltung zur neuen Website durch Stephanie Schmitt-Rodermund

weiterlesen

Sei die Erste, die diesen Beitrag teilt!
VonStephanie Schmitt-Rodermund

Unsere Wanderung am 18.06. in Ense mit Andrea Hockelmann

Am 18.06. trafen wir uns am Hotel-Steakhaus Schwarze in Ense Höingen, um gemeinsam zu wandern.
Dieses lockere Treffen trägt zu einer intensiveren Kommunikation unter den Netzwerkerinnen bei, die bei den normalen Treffen z. B. bei einem Vortrag, nicht möglich wäre. So sind alle Netzwerkerinnen noch immer ins Gespräch vertieft, als wir rund eine gute Stunde später wieder am Restaurant Schwarze eintreffen.

weiterlesen

Sei die Erste, die diesen Beitrag teilt!