Unser Treffen am 10.07. am Möhnesee

Unser Treffen am 10.07. am Möhnesee

Sommer, Sonne, Wandern und Genießen

Für das Juli-Treffen hatten die Damen des Frauennetzwerkes Hellweg sich einen sommerlichen Action-Ausflug vorgenommen. Wer gemeinsam wandert, kommt bestens ins Gespräch und ins Netzwerken. Die Damen trafen sich am Parkplatz des Restaurants Seepark, direkt am schönen Möhnesee. Frau hatte auch noch Glück mit dem Wetter. Der Tag, der regnerisch und etwas trüb begann, klärte sich auf zu einem schönen Sommerabend. Ziel des Spaziergangs war der gut zwei Kilometer entfernte Möhneseeturm.

 

Es war ein schöner Weg über die Fußgängerbrücke mit Blick auf die Möhne und durch den Arnsberger Wald. Mit von der Partie waren 12 Teilnehmerinnen und drei Hunde. Vier ganz sportliche Damen bestiegen den Möhneseeturm und genossen die grandiose Aussicht, während die anderen die Zeit für eine gemütliche Pause nutzten.

Abgerundet wurde der Ausflug mit einem gemütlichen Abendessen im Restaurant Seepark. Wie immer war es schön und gesellig. Und wie immer stellten alle fest, dass Netzwerken mit gleichgesinnten Unternehmerinnen eine sinnvolle Sache ist. Hier werden gemeinsame Erfahrungen genauso ausgetauscht wie Tipps und Ideen, die weiter bringen. Die Idee und die Organisation für diesen informativen Abend hatte Esther Thomae.

Im August ist Sommerpause beim Frauennetzwerk Hellweg. Das nächste Treffen findet im September statt. Auf diesen Termin sind alle Damen schon sehr gespannt, weil es um das Thema „Selbstdarstellung“ geht. Ein entscheidender Erfolgs-Punkt für jede Unternehmerin.

Unser nächster externer Termin ist am 18.09.2017, um 19 Uhr,
(netzwerken ab 18.30 Uhr) im Raum „Kapelle“ der Ev. Frauenhilfe in Westfalen in Soest, Feldmühlenweg 15.
Thema ist „Wie präsentiere ich mich“, Moderation Claudia Tölle.

Artikel verfasst von Dr. Beate Ridzewski;
Fotos von Marian Pyritz und Stephanie Schmitt-Rodermund
und gestaltet von Stephanie Schmitt-Rodermund

Über den Autor

Dr. Beate Ridzewski contributor