Integrationsratswahlen in Soest – Unsere Netzwerkerin Tatyjana Remcsukova stellt sich zur Wahl

Integrationsratswahlen in Soest – Unsere Netzwerkerin Tatyjana Remcsukova stellt sich zur Wahl

Gesellschaftliche Gleichstellung, Gleichberichtigung und Chancengleichheit ohne Diskriminierung und Ausgrenzung

Am 13.9. sind nicht nur Kommunalwahlen, sondern auch gleichzeitig Integrationsratswahlen.

Unsere Netzwerkerin Tatyjana Remcsukova stellt sich zur Wahl. Sie ist in Russland geboren und in Ungarn aufgewachsen. Seit 10 Jahren wohnt sie in Deutschland und davon 7 Jahre in
Soest. Dieser Beitrag kann gerne weitergeleitet werden, denn nur mit Unterstützung kann Tatyjana eine entsprechende Sichtbarkeit zu dem wichtigen Thema der Integration erreichen.
Wer kennt von euch Menschen mit Migrationshintergrund? Denn nur diese Menschen dürfen zur Integrationswahl gehen.
Weitere Infos dazu findet ihr hier auf der Website der Stadt Soest

Das gesamte Thema wird in dieser PDF noch einmal aufgegriffen. Zum Herunterladen bitte Foto anklicken!

Integrationsratswahl in Soest - Tatyjana Remscova

Über den Autor

Stephanie Schmitt-Rodermund administrator